• Langenaltheim
  • Büttelbronn
  • Rehlingen

Fast 4 Wochen Dauerfrost haben die technischen Einrichtungen und die Logistik der Energiegenossenschaft Langenaltheim eG vor eine Herausforderung gestellt. Nicht anders erging es auch den normalen Haushalten. Doch zeigte sich die enorme Heizleistung im Umfeld des Versorgungsgebäudes.

Aufmerksamen Bürgern fiel auf - im Umfeld des Gebäudes war der Schnee nicht mehr weiss - nein er nahm bereits deutlich erkennbar die Farbe "schwarz" an und wandte sich an langenaltheim-onlinde.de. In einem großen Bereich um das Funktionsgebäude konnte eine deutliche Verfärbung festgestellt werden.

Nach Recherche und Information der Energiegenossenschaft Langenaltheim eG haben wir erfahren, dass eigentlich keine Schadstoffe über den Kamin nach außen gehen können. Zwischenzeitlich hat uns eine Mitteilung erreicht, dass der Heizungshersteller vor Ort war und den Ofen überprüft hat. Ein Partikelausstoss darf nicht sein. Die Überwachung wird verstärkt und eventuell eine andere Einstellung vorgenommen. Die rasche Reaktion auf unsere Vorsprache ist lobenswert.
Vielleicht bleiben nun auch die parkenden LKW's, bzw. PKW's an den Parkbuchten der Solastraße wieder von klebrigen Schmutzparktikeln verschont.

Wie am 28. August lobend erwähnt (siehe 'Energiegenossenschaft ->Tor gibt Sicherheit') wurde ein Tor für die Sicherheit eingebaut!

Am gestrigen Dienstag wurde am Lagerteil des Nahwärmenetzgebäudes ein Tor angebracht.

25.02.2014: nachstehend veröffentlichen wir einen Aufruf, bzw. ein Angebot eines Mitbürgers:

St. Martin lässt grüßen!

Das Schütteln und das Holpern haben endlich ein Ende! Es macht wieder Spaß und Vergnügen, sich egal mit welchem Verkehrsmittel (Auto, Fahrrad, Rollator, gemeindlichen Fahrzeugen, usw.) durch Langenaltheim zu bewegen. Ein kleiner Wink und Ihr überholt Euch fast selbst. Wir genießen Eure Einsicht und die Arbeitswut!

Die Martinsgans habt Ihr redlich verdient!

 

                   

Guten Appetit und nach Möglichkeit weiter so (und denkt noch an die Absicherung der Schwelle Obere Hauptstraße/Haderstraße)

Bestandsaufnahme: 11.11.2013 17:30 Uhr!

 

Eine Bestandsaufnahme vom Freitag, 8.11.2013 

Die Reaktion auf das Infoblatt ein offener Brief an die Energiegenossenschaft.offener Brief

 

Joomla Template by Joomla51.com